Buchempfehlungen

 

 

Diane Broeckhoven, Ein Tag mit Herrn Jules (Rowohlt Verlag Reinbek, 2006)

 

 

 

Elfie Courtenay, Rauhnächte: Die geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren (Heyne Verlag, 2013)

 

 

 

 

Michael Ende, Friedrich Hechelmann, Ophelias Schattentheater (Thienemann Verlag, 2008)

 

 

 


Wolf Erlbruch, Ente, Tod und Tulpe (Verlag Antje Kunstmann, 2007)



 

 

Jostein Gaarder, Das Orangenmädchen (Deutscher Taschenbuch Verlag, 2005)



 

 

Bernard Jakoby, Keine Seele geht verloren (Rowohlt Verlag Reinbek, 2006)

 

 

 

 

Arnold Mindell, Schlüssel zum Erwachen: Sterbeerlebnisse und Beistand im Koma (Patmos Verlag, 2013)

 

 

 

 

Glenn Ringtved, Charlotte Pardi, Warum, lieber Tod...? (Rößler Verlag, 2002)



 

 

Malidoma Patrice Somé, Vom Geist Afrikas (Diederichs Verlag, 2004)

 

 

 


Elma van Vliet, Mama, erzähl‘ mal:
das Erinnerungsalbum deines Lebens 
(Droemer/Knaur Verlag, 2008)

 

 


Margret Wild, Ron Brooks, Das Licht in den Blättern (Beltz Verlag, 2010)

 

 


Heike Wolter, Lilly ist ein Sternenkind (edition riedenburg, 2014)

Termine

25. April 2018
Infoabend für alle Interessierten an der Fortbildung zur Sterbeamme/zum Sterbegefährten
Hamburg [mehr...]
05. Mai 2018
Start der Fortbildungsgruppe HH-Hamburg 17 Sterbeamme/Sterbegefährte
Hamburg [mehr...]
11. Mai 2018
Infoabend für alle Interessierten an der Fortbildung zur Sterbeamme/zum Sterbegefährten
Berlin [mehr...]
25. Mai 2018
Infoabend für alle Interessierten an der Fortbildung zur Sterbeamme/zum Sterbegefährten
Freiburg [mehr...]
29. Mai 2018
Infoabend für alle Interessierten an der Fortbildung zur Sterbeamme/zum Sterbegefährten
Breklum bei Husum [mehr...]